Thema Kirchenaustritt im Ktipp

Vor einigen Monaten erschien im K-Tipp ein Artikel betreffend unserem Kirchenaustritt-Angebot.

Zu Bestellvorgang, Abwicklung und Qualität gab es keinerlei Beanstandungen.

Einziger K-Tipp Kritikpunkt an unserem Kirchenaustritt-Angebot war der Preis (K-Tipp Anfrage siehe unten). Welche Vorteile der kostenpflichtige Kirchenaustritt-Service bietet, war im K-Tipp-Artikel allerdings nicht dargestellt. Hier die Informationen dazu:

Kirchenaustritt
selbständig
CHF 0.-
Kostenlos, aber man muss sich alles selber beantworten:
Was schreibe ich? Begründung?
Abmeldung für die Kirchensteuer? Wie? Ab wann?
An welche Adresse schreibe ich ?
Welche Anforderungen für die Gültigkeit des Schreibens?
Wie reagieren auf ein Gesprächsangebot des Pfarrers? Verzögerung?
Was wann tun, wenn keine Kirchenaustritts-Bestätigung kommt?
Kirchenaustritt
PDF-Generator
CHF 20.-
Der PDF-Generator liefert zwar einen Text für den Kirchenaustritts-Brief, aber um den Rest muss man sich trotzdem selber kümmern.
Kirchenaustritt
PDF per E-Mail
CHF 39.-
Beim E-Mail Angebot werden die Unterlagen zwar komplett, aber ebenfalls als PDF-Dateien zugesandt, welche selber ausgedruckt werden müssen.
Bei der Kirche ist der Austritt per E-Mail nicht vorgesehen.
Kirchenaustritt per Post,
ausgedruckt, zum Unterschreiben bereit
CHF 49.-
Mit diesem Angebot erhalten Sie innerhalb von 1 bis 2 Tagen die Unterlagen ausgedruckt per Post zugestellt. Sie müssen nur noch unterschreiben und den Austritts-Brief im beigelegten, adressierten Couvert an die Kirche absenden.
  Der Kirchenaustritt ist kantonal und konfessionell unterschiedlich geregelt. Ein einheitliches Austritts-Verfahren gibt es nicht. Deshalb bietet www.austreten.ch für die Deutschschweiz ein einheitliches Formular an, bei welchem nur die persönlichen Daten eingegeben werden müssen, der Rest erledigen wir:
Formular Kirchenaustritt

 


Der K-Tipp interessierte sich kürzlich für die Kirchenaustritts-Dienstleistung, insbesondere betreffend Preis:

Sehr geehrte Damen und Herren

Uns ist aufgefallen, dass Sie auf Ihrer Homepage für 49 Franken anbieten, Kirchenmitglieder beim Austritt zu helfen. Wir sind der Meinung, dass dieses Angebot teuer und überflüssig ist, weil der Kirchenaustritt in der Schweiz ganz einfach selbst vorgenommen werden kann (Brief an die Kirchgemeinde genügt). [...]

Redaktion K-Tipp

Sehr geehrter K-Tipp

Besten Dank für das Interesse an der Kirchenaustritts-Dienstleistung und Ihre Absicht, diese Dienstleistung einem breiteren Publikum vorzustellen.

Ihre Kritik ist offenbar primär gegen den Preis gerichtet. Die Vorteile für die Kundinnen und Kunden sind bereits auf der Website (zusammen mit vielen anderen Informationen) ausführlich dargestellt. Drei Punkte gilt es aber zusätzlich noch zu betonen:

A) Unser Vertrauen in Qualität und Kundennutzen
Unsere Leistung wird im Voraus erbracht. Die Bezahlung erfolgt gegen Rechnung. Die Kundinnen und Kunden zeigen grosse Bereitschaft, für eine nützliche und gute Leistung auch einen fairen Preis zu bezahlen.

B) Freier Markt
Im freien Markt werden überrissene Preise werden in der Regel schnell durch Konkurrenz-Angebote unterlaufen. Uns ist jedoch kein gleichwertiges Angebot bekannt, welches zu einem tieferen Preis angeboten wird.

C) Zögern kann mehr Geld kosten
Bei vielen Dankes-Rückmeldungen ist eine grosse Erleichterung spürbar, dass der Kirchenaustritt nun vollzogen ist. Wenn man innerlich den Entschluss zum Austritt zwar schon gefasst hat, aber aus Unsicherheit den Kirchenaustritt noch monatelang hinauszögert, dann kann das Zögern deutlich mehr Kirchensteuerkosten zur Folge haben, als der Preis der Kirchenaustritts-Dienstleistung. Das gilt auch, wenn die Kirche den Austritt verzögert bestätigt, oder der Austritt fehlerhaft eingereicht wurde, was bei unserer Dienstleistung nicht vorkommt.

Überflüssig ist dieses Angebot ganz bestimmt nicht. So wie die Kirchen den Austritt geregelt haben, ist es für die Kirchenmitglieder unübersichtlich und nicht einfach einen korrekten Ausritt einzureichen. Nicht alle Kirchenmitglieder wollen sich damit herumschlagen und sind bereit für einen korrekten, schnellen und problemlosen Kirchenaustritt einen angemessenen Preis zu bezahlen.

Deshalb bietet austreten.ch für die Deutschschweiz ein einheitliches Kirchenaustritts-Formular an, bei welchem nur die persönlichen Daten eingegeben werden müssen, der Rest erledigen wir:
Formular Kirchenaustritt

 


Letzte Änderung: 20.10.2015